BILDUNG IST ZUKUNFT
Frauen-, Jugend- und Kinderverein zum Zwecke der Integration
Spruch :
KG-März 2015
LERNINHALTE -MÄRZ 2015 - THEMA: Der Frühling

LERNINHALTE – MÄRZ 2015 

THEMA: Der Frühling

 

IM NAMEN ALLAHS DES BARMHERZIGEN, DES ALLERBARMERS

 

  • Sachgespräch: „Wann kommt der Frühling? Was verändert sich dann an der Natur im Frühling im Gegensatz zum Winter? Warum schmilzt der Schnee? Was ist so schön an der Sonne?“
  • Sachgespräch: „Was machen die Tiere im Frühling? Was machen die Tiere, wenn sie vom Winterschlaf kommen?“
  • Sachgespräch: „ Wann blühen eigentlich die Blumen? Habt ihr schon draußen eine Blume gesehen? Wo? Wann? Wie sieht sie aus? Wie riecht sie und welche Farbe hat sie?“
  • Plakatgestaltung: „Der Frühling “
  • Bildnerische Tätigkeiten: Die Kinder dürfen ein Bild mit dem Thema Frühling malen.
  •  Werkarbeit:“ Fensterschmuck“
  • Bilderbucheinführung: „ Die Biene“ (Ute Fuhr u. Raoul Sautai )
  • Bewegungsspiele:“ Wald-Weitsprung“
  • Frühlingsgedicht: „Das Bienen und das Blümchen“ (Monika Minder )
  • Wiederhol. von Suren, Liedern und Reimen nach Bedarf
  • Gemeinsame Ausflüge auf den Spielplatz und auf die  Steinhofgründe - Beobachtung von Tieren und Pflanzen
  • Deutsch und Logikübungen für alle Altersstufen 
  • Vokabel (Arabisch / Deutsch / Türkisch) 

 

Das Bienchen und das Blümchen

Das Bienchen sagt zum Blümchen:
"Es kommt jetzt bald der Frühling,
Mach deine Blüten auf!"
Da meint das Blümchen zu dem Bienchen:
"Nur nicht so stürmisch altes Haus,
Geduld braucht jeder Lebenslauf.

(Monika Minder )

Ein Vers
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (A. Einstein)
Fotogalerie
BIZ-Kinder3/2016
BIZ-Kinder2/2016
BIZ-Kinder2016
KG-Projekte.1-2/2016
Home
Kindergruppe
Aktuelles
Gruppen
BetreuerInnen
Lebensweisheiten
Fotogalerie
Kontakt
Bildung ist Zukunft ® 2013 Design : İNS